Geburi Napf

Ha, sicher meint ihr jetzt, dass ich zu meinem Geburtstag einen Napf bekommen habe. Falsch.

Yves hatte heute Geburtstag und zu Zweit haben wir heute den Napf bestiegen. Wunderbarstes Herbstwetter hat unsere Wanderung begleitet und lange waren wir alleine unterwegs. Gestartet sind wir diesmal (bereits die 4. Besteigung dieses Jahr) auf der Lüderenalp. Die Strecke hat sich schlussendlich hingezogen. Inklusive demselben Rückweg, haben wir 24km Wegdistanz und 900 Höhenmeter zurückgelegt. Ich war nach den 5 Stunden ziemlich "chnüttu".  Aber es war einmal mehr super interessant, all die neuen Gerüche, andere Umgebung und überhaupt...

Ich lasse die paar Bilder sprechen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0