Familienbesuch

Endlich wieder einmal ein Lebenszeichen meinerseits. Die lange Auszeit ohne Tagebucheintrag hat damit zu tun, dass wir alle beschäftigt sind und wenn das Wetter wieder schöner und wärmer wird, der PC nicht mehr unbedingt angesagt ist.

 

Ende April war es endlich soweit. Ich durfte meine Familie zu Hause in Castrop besuchen. Wir verbanden dies mit einem Reisemobil-Trip durch die schönen Weiten Deutschlands, vorbei an Flüssen, Burgen und Schlössern, durch weite Wälder und schöne Städtchen. Es hat mir sehr gefallen, vor allem auch, weil den ganzen Tag etwas lief. Trotzdem kam ich zu meinem Schlaf, wie ihr auf den Bildern unschwer erkennen könnt.

Ich wünsche euch einen schönen, warmen und langen Sommer und hoffe, dass mein nächster Bericht nicht wieder so lange auf sich warten lässt.